Wed 1 May 2024
Inama Institut Seeham, Biodorf Weg 4, Salzburg, Austria, 5164
German (Austria) - Deutsch (Österreich)

Dieses Intensive ist Teil einer Reihe, die einzeln oder gemeinsam gebucht werden kann.

Das Herz ist die Brücke zwischen Himmel und Erde. Das Herz ist auch das Zuhause für unsere Gefühle und Emotionen. Emotionen sind Energie in Bewegung. Und Energie kommt und geht, zieht sich zusammen und dehnt sich aus. Gleich wie der Rhythmus des Herzschlags und des Nervensystems, die sich zusammenziehen und ausdehnen.

Wird der Rhythmus der Gefühle unterbrochen, bleiben die Gefühle immer wieder "stecken" und wir können uns nicht ausdrücken. Das führt zu Anspannung im Körper und zu Blockaden im Geist.

Bringe Bewegung in die verfestigten und gehaltenen Rhythmen der Gefühle. Bleibe präsent und lass die Geschichte, die mit diesem Gefühl verbunden ist, Nebensache sein. Vertraue auf deinen Körper und seine Bereitschaft Energie in Bewegung zu bringen. Das führt dich zum Gold des Herzens, zur Liebe. Liebe ist die Fähigkeit, sich auf Licht und Schatten einzulassen und präsent zu bleiben. Liebe bringt Appetit auf das Leben.

Wir erwecken unsere Präsenz und Wachsamkeit und fokussieren die Wahrnehmung auf die Bewegung. So erkunden wir die Emotionen der Angst und Sicherheit, die uns präsent und wach machen. Hinter der Angst steckt das Gefühl einer Bedrohung. Diese Bedrohung kann real sein (ein giftiges Tier, Krieg, Krankheit, …). Doch auch der schlichte Gedanke an eine mögliche Bedrohung kann bereits zu Angst führen. Egal ob real oder mental, beides führt zu einer Reaktion unseres Nervensystems, der Puls steigt. Wie du mit dieser erhöhten Wachsamkeit in ein Gefühl des beschützt und sicher seins kommst, erforschen wir im Tanz. Gut verwurzelt erwecken wir die Dankbarkeit und Freude im Tanz mit der Leichtigkeit des Windes, um unsere Flügel auszubreiten.